Portrait Yesim Birken - Anwaltskanzlei Birken - Ihre Rechtsanwältin für Familienrecht Hamburg & Erbrecht Hamburg
Rechtsanwältin Yeşim Birken

Türkisches Immobilienrecht

Türkisches Immobilienrecht unterscheidet sich in einigen Aspekten erheblich vom deutschen Recht. Als Anwältin kenne ich die Stolperfallen, die Sie beim Objektkauf oder -verkauf unbedingt vermeiden sollten. So ist etwa der Grundstückserwerb in der Türkei nichtig, wenn die strengen Formvorschriften nicht eingehalten werden – selbst dann, wenn Sie den Kaufpreis bereits bezahlt haben. Sichern Sie sich deshalb vorab meine juristische Erfahrung in diesem komplexen Rechtsgebiet.

Gerne beantworte ich Ihre Fragen, zum Beispiel:

  • Welche Formvorschriften muss ich beim Immobilienkauf in der Türkei beachten?
  • Worin besteht der Unterschied zwischen Kaufvertrag und notariellem Vorvertrag?
  • Ich habe eine Immobilie in der Türkei geerbt – worauf muss ich achten?
  • Wie verkaufe ich eine türkische Immobilie?
  • Wie halte ich die laufenden Kosten für meine Immobilie gering?

Von mir erhalten Sie den kompletten Rechtsservice: Ich berate Sie ausführlich, verhandle mit Käufern und Verkäufern, lasse Ihre Immobilie begutachten und bewerten. Zudem kümmere ich mich um die Grundbucheinsicht, ermittle Belastungen und Rechtsmängel, und vertrete Sie bis zum Kaufvertragsabschluss und der Kaufpreisübertragung.

Lassen Sie sich von mir sorgfältig unterstützen, um finanzielle Nachteile zu vermeiden. Gerne bespreche ich mit Ihnen Ihr Anliegen in meiner Kanzlei in Hamburg oder am Telefon.

Logo von Kanzlei Birken
Anwaltskanzlei Birken
Rechtsanwältin Yeşim Birken

Kreuslerstraße 10 / Ecke Mönckebergstraße 19
20095 Hamburg





    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@kanzleibirken.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

    Aktuelles

    Digitaler Nachlass: Rechtliche Regelungen für Online-Konten und digitale Vermögenswerte
    Digitaler Nachlass: Erbrecht Hamburg Rechtliche Regelungen für Online-Konten und digitale Vermögenswerte Der digitale Nachlass gewinnt in unserer zunehmend vernetzten Welt an Bedeutung. Doch welche rechtlichen Regelungen gelten für den Umgang mit Online-Konten und digitalen Vermögenswerten nach dem Tod? Der digitale Nachlass umfasst E-Mail-Konten, soziale Medien, Online-Shopping-Konten, digitale Währungen und mehr.…
    Grenzüberschreitende Erbschaft: Erbschaftsausschlagung muss landeseigenen Formerfordernissen genügen
    Erbschaftsausschlagung – Erbrecht Hamburg Nach deutschem Recht ist eine Erbschaftsausschlagung nicht nur frist-, sondern auch formgebunden. Die Ausschlagung erfolgt grundsätzlich durch Erklärung gegenüber dem Nachlassgericht oder in öffentlich beglaubigter Form durch notarielle Erklärung. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) musste sich im folgenden Fall mit der Frage beschäftigen, wessen nationales Recht für…